Der achtjährige

Marco Braun ist der erste und jüngste Auto-Cross Staatsmeister Österreich

Beim letzten Lauf zur Staatsmeisterschaft in Hollabrunn wurde Marco zweiter und sicherte sich dadurch überlegen nach acht Läufen den Staatsmeistertitel bei den Auto-Crossern in der Kategorie Racer-Buggy. Die Staatsmeisterfeier ist am 28. November in Groß-Gerungs.
Marco Braun bestritt mit seinem Racer-Buggy im Wettkampf-Jahr 2015 acht ÖMSV-Rennen und zusätzlich noch sechs Clubrennen beim Weinviertler Racing Team in Hollabrunn.
Im Racing-Team des WRT-Hollabrunn fahren Teilnehmer der Altersklasse zwischen 5 und 9 Jahren und Marco wurde bereits 2014 Clubmeister des WRT-Hollabrunn.

Die Racer-Buggy’s sind ausgelegt wie die Buggy’s der Erwachsenen-Klasse, wobei die Motoren bis 160 ccm haben, die Einsitzer-Buggys sind sicher gebaut mit Überroll-Bügel, die Fahrer-Kabine mit geschlossenem Gitter, 5-Punkt Sicherheitsgurte und selbstverständlich wird zusätzlich noch mit Helm und Nackenschutz gefahren.

Marco Braun begann schon mit 3 Jahren Racer-Buggy zu fahren und übte anfangs noch zuhause am Firmengelände hinter dem Autohaus Braun in Lanzendorf. Er hat seinen Buggy „Die rote Eva“ getauft.

Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun

Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun
Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun
Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun Auto-Cross Saatsmeister Marco Braun
   

 


News anmelden/registrieren

Neue Modelle

unsere Toyota Modelle

aktuelle Angebote

Gebrauchtwagen